www.golfclubs-exclusiv.de

Der Online-Treffpunkt für Golfer. Das Portal rund um Golf, Golfclubs, Golfschulen, Golfhotels und Golfausrüstung. Hier finden Sie exklusive Golfclubs und Golfhotels sowie aktuelle News zum Golfsport. Machen Sie mit und spielen Sie nur noch auf den schönsten Plätzen!

Aktuelle Seite: StartGolfurlaubChristmas Shopping in New York

New York - Christmas Shopping im „Big Apple“

Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller CenterNew York – von den Amerikanern liebevoll „The Big Apple“ genannt, ist die Stadt, die niemals schläft. Keine andere Metropole steht so sinnbildlich für den American Dream wie die Stadt am Hudson River. In New York ist alles etwas größer, bunter, lauter wie anderswo – und das ganz besonders in der Vorweihnachtszeit. Nirgendwo gibt es mehr Lichterglanz, höhere Weihnachtsbäume und liebevollere geschmückte Schaufenster wie hier. Kein Wunder also, dass es jedes Jahr tausende Besucher aus allen Herren Ländern in den Big Apple zum Christmas Shopping zieht. Auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk lohnt ein Besuch der 5th Avenue, New Yorks Prachtstraße. Hier reihen sich die Flagship-Stores aller großen Luxusmarken, exklusive Boutiquen und hochkarätige Juweliere wie Perlen an einer Kette aneinander. Das wohl berühmteste Juweliergeschäft ist Tiffany & Co, das Namensgeber des legendären Films „Frühstück bei Tiffany“ mit Audrey Hepburn und George Peppard war. Frühstücken kann man hier natürlich nicht, doch auch für Touristen mit normalem Budget hält der Nobeljuwelier kleine Mitbringsel wie silberne Schlüsselanhänger oder das hauseigene Parfüm bereit.

Weihnachtlich beleuchtetes New YorkAuch wer kein Geld ausgeben möchte, sollte einmal New York in der Vorweihnachtszeit besucht haben – denn hier ist alleine schon ein Schaufensterbummel ein unvergessliches Erlebnis. Alle Geschäfte versuchen nämlich, sich mit aufwendig dekorierten Weihnachtsschaufenstern und Weihnachtsdekorationen zu übertreffen. So erzählt beispielsweise das Luxuskaufhaus „Saks“ jedes Jahr in seinen Schaufenstern eine Geschichte aus einem anderen weihnachtlichen Kinderbuch nach und das Bekleidungshaus Barneys in der Madison Avenue verpflichtet jedes Jahr einen anderen Designer oder Promi um die Weihnachtsschaufenster zu gestalten. In den vergangen Jahren waren es unter anderen Lady Gaga und der Disney-Konzern. Das größte Kaufhaus der Welt, „Macy’s“ schmückt seine Fenster jedes Jahr in zwei unterschiedlichen Themen: Die Schaufenster entlang der 35. Straße sind jedes Jahr traditionell nach dem Filmklassiker „Das Wunder von Manhattan“ gestaltet, die Fenster entlang des Broadway greifen jedes Jahr ein anderes weihnachtliches Thema auf.
Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsschmuck ist, für den lohnt sich ein Besuch des Crystal Districts mit seinen zahllosen Juwelieren und Spezialgeschäften für Kristallschmuck. Der Crystal District erstreckt sich an der Madison Avenue entlang über fünf Blocks zwischen der 59. und 96. Straße. An jeder Ecke gibt es hier Antiquitäten- und Kunsthändler, die ausgefallene Waren für ihre Kunden bereithalten.

Für jeden Touristen gehört in der Vorweihnachtszeit ein Besuch des Rockefeller Centers mit zum festen Programm. Hier steht der wohl berühmteste Weihnachtsbaum der Welt mit seinen mehr als 30.000 Lichtern und einer spektakulären Höhe von 23 Metern! Der Platz vor dem Rockefeller Center verwandelt sich jedes Jahr zur Weihnachtszeit in eine riesige Eisbahn, auf der man Schlittschuhlaufen kann – allerdings muss man dafür stolze 75 US-Dollar berappen (Stand Dezember 2013) – aber New York ist nun einmal die Stadt der Superlative.
( Bildnachweise: Bild Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center © Andrew Kazmierski  - Fotolia.com ; Bild beleuchtete Bäume in New York © serioga - Fotolia.com )

Finde uns auf Facebook


Zum Anfang